Europa-Forum Wachau 2004

“Europa der 25 – Neue Perspektiven für regional Partnerschaften”

“Nur konkrete gemeinsame Projekte, nicht die allgemeine politische Rhetorik oder Lyrik, werden dieses Europa voranbringen.”
Wolfgang Schüssel
2003

Samstag 5. Juni

“Europa der 25 – Neue Perspektiven für regional Partnerschaften”
  • Dr. Erwin Pröll
    Landeshauptmann von Niederösterreich, St. Pölten
  • Dr. Benita Ferrero-Waldner
    Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten, Wien
  • Dr. Dimitrij Rupel
    Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Slowenien, Laibach
“Die Europäische Union im globalen Kontext”
  • Julian Robert Hunte
    Präsident der Generalversammlung der Vereinten Nationen, Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationalen Handel von St. Lucia

 

Arbeitskreise

  1. Europa 25 – Sicherheit der Bürger als gemeinsame Aufgabe
  2. Europa 25 – Dynamisches Wachstum durch regionale Kooperation
  3. Europa 25 – Politische Impulse durch regionale Partnerschaften
  4. Europa 25 – Kultur als Baustein der europäischen Integration

 

Sonntag 6. Juni

“Europa ist Zukunft”
  • Dr. Erwin Pröll
    Landeshauptmann von Niederösterreich, St. Pölten
  • Dr. Konstantinos Karamanlis
    Premierminister der Hellenischen Republik, Athen
  • Dr. Wolfgang Schüssel
    Bundeskanzler der Republik Österreich, Wien

 

< 2003     2005 >